Ort für Einkehr, Auszeit & Kultur in Stuttgart : Haus der Stille Stuttgart

Schön, ruhig & unkompliziert: wer ins Haus der Stille kommt, wird mit der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Anna- Schwester Merita empfangen. Das Haus ist nicht nur eine Empfehlung für alle Veranstaltungsteilnehmer, sondern auch für kleine Gruppen zu Einkehrtagen. Momentan finden hier Oasentage, Teamklausuren, Treffen von Weggemeinschaften usw. statt.

Neben Gruppenraum, Hauskapelle, Wohn- und Speiseraum stehen sieben Einzelzimmer und eine Ferienwohnung für zwei Personen zur Verfügung. Das Haus der Stille bietet allen pastoralen Berufsgruppen günstige Unterkunft und Verpflegung. Zum Beispiel für persönliche Auszeiten und Einzelexerzitien, sowie für Veranstaltungs- und Seminaraufenthalte, aber auch private Aufenthalte. Vom Haus der Stille aus kann in kurzer Zeit der Hauptbahnhof (zwei U-Bahn-Haltestellen) und die Innenstadt erreicht werden.

Geschäftsstelle Seelsorge für Pastorale Dienste / Priesterseelsorge

Pfarrer Christoph M. Schmitz

Jg. 1959, leitet die Seelsorge für Pastorale Dienste / Priesterseelsorge in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Angebot: Geistliche Begleitung, Unterstützung von Weggemeinschaften, Beratung in Veränderungs-prozessen, Begleitung in kritischen Situationen, therapeutische Hilfestellung, Auszeiten im Haus der Stille. Specials: Exerzitien "Bibel & Berge" für Priester und Diakone, Familienexerzitien für PastoralreferentInnen, GemeindereferentInnen und Diakone mit ihren Familien. Ziel: Die eigene Berufung kraftvoll und wirksam leben, Formen zukunftsfähiger gemeinschaftlicher Spiritualität entwickeln, sowie Gemeindebildung und den Dienst an der Einheit gestalten.

Tel. 0151 2258 9280
christoph.schmitz@drs.de

Orte